Kratzbaum Ratgeber

Kratzbaum – Was ist bei diesem Produkt zu beachten?

5 von 5 Sterne | Keine Kommentare

Sobald Sie eine Katze haben, sollten Sie auch über einen Kratzbaum nachdenken, denn dieser wird Ihre Möbel, Wände und Teppichböden schonen. Vergessen Sie dabei nie, dass eine Katze dieses Verhalten nicht ausübt um Sie zu ärgern. Katze kratzen an Möbel, Wänden und Teppichen nur, wenn Sie sich so richtig wohlfühlen.

Wie viele Katzenkratzbäume bei mehreren Katzen?

5 von 5 Sterne | Keine Kommentare

Generell kann man sich an eine gute Faustregel halten. Eine Katze braucht mindestens einen Kratzbaum und eine eigene Schlafmöglichkeit. Kleinere Kratzbäume eignen sich bei mehreren Tieren ideal als Zweitlösung. Besonders bei mehreren Tieren ist es sinnvoll, ein wenig Katzenspielzeug im Haus zu haben.

Darum sollte man beim Kratzbaum auf Qualität achten

5 von 5 Sterne | Keine Kommentare

Wer einen günstigen Kratzbaum kaufen möchte sollte auf die Verarbeitung achten. Oftmals erkennt man an den Nähten eines Kratzbaumes, wie dieser verarbeitet ist. Wer einen günstigen Kratzbaum kauft läuft oft Gefahr, dass sich mit der Zeit Teile lockern. Daher sollte man in jedem Fall auf die Stabilität des Kratzbaums achten, bevor man diesen kauft.

Ausstattung bei einem Katzenkratzbaum

5 von 5 Sterne | Keine Kommentare

Der Katzenkratzbaum ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Neben dem Material, wie Sisal oder Naturholz ist es wichtig zu schauen, ob die einzelnen Modelle einstämmig oder zweistämmig sind. Hängende Bommel, Rollen, Seile und kleine Bälle sind genau das, was Katzen lieben.

Wozu benötige ich einen Kratzbaum?

5 von 5 Sterne | Keine Kommentare

Katzen können an einem Katzenkratzbaum ihrem natürlichen Spiel- und Entdeckungstrieb nachgehen. Katzen klettern gerne, springen und können ihre Muskeln und Gelenke gut trainieren. Aufgrund dessen ist der Kratzbaum für die Katze wie eine Art Sportutensil.

Kratzbaum aus Vollholz oder Pappe?

5 von 5 Sterne | Keine Kommentare

Einen Kratzbaum für den Liebling kann man in verschiedenen Ausführungen bekommen. Es gibt Modelle bei denen gibt es gute Ausführungen und eben Modelle, bei denen sind die einzelnen Ausführungen weniger gut geeignet. Die Kratzbäume werden in einer speziellen Hartpappe gefertigt, die genauso haltbar und zugleich robust ist, wie Vollholz.

Vergleichssieger
Karlie Flamingo Kratzbaum Banana Leaf III
Karlie Flamingo Kratzbaum Banana Leaf III
1,3
Sehr gut
  • Schlafplatz- und Kratzbaum-Kombination
  • Trendiges Design
  • robuste Verarbeitung
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Songmics PCT63G
Songmics PCT63G
1,5
Sehr gut
  • Robust, gute Verarbeitung
  • für 4-5 Katzen geeignet
  • Pflegenleicht
Zum Angebot »